Lenkdrachen: 7 beliebte Modelle für Kinder

Du überlegst, deinem Nachwuch einen Lenkdrachen zu kaufen? Dann bist du bei uns genau richtig. Hier bekommst du einen guten Überblick über aktuelle Modelle. Außerdem für dich: Checkliste für den Kauf, Bestseller, Tipps und Angebote.

Checkliste für Lenkdrachen

Grundsätzlich sind Lenkdrachen eher etwas für ältere Kinder, die auch schon Erfahrung mit einem normalen Drachen (eine Leine) gemacht haben. Letztere sind einfacher zu handhaben und müssen nur im Wind gehalten werden, ohne zu steuern.

Die Zweileiner, also Lenkdrachen, sind da schon eine andere Kategorie. Hier benötigen Kinder nicht nur mehr Feingefühl, sondern auch mehr Kraft und Koordination. Viele Anbieter empfehlen daher ein Mindestalter von 8 bis 10 Jahren.

Vor dem Kauf also auf jeden Fall die Altersempfehlung des Herstellers beachten.

Lenkdrachen sind schöne Spielzeuge, die viel Freude bereiten können. Aber gleichzeitig ist das Thema Sicherheit nicht zu unterschätzen. Darüber müssen sich Eltern, aber auch Kinder bewusst sein. Daher sollte der Nachwuchs Drachen auch nur unter Aufsicht steigen lassen.

Steuerungsleinen, Abstürze oder auch böige Winde können – falsch eingeschätzt – sonst schnell gefährlich werden. Gerade zu Beginn ist eine Einweisung Pflicht. Am besten Mama oder Papa machen es einmal vor.

Fliegt der Lenkdrachen erst einmal sicher in der Luft, kann eine Übergabe erfolgen. So lernen die Kids, einen Zweileiner am Himmel zu halten. Sie bekommen ein Gefühl für die Steuerung.

Außerdem ersparst du ihnen den Frust eines fehlgeschlagenen Starts. Sind sie im Umgang dann sicherer, können sie selbst die ersten Startversuche durchführen.

Denk daran, dass die Fläche unter dem Drachen immer frei von Menschen und am besten auch von Hindernissen ist.

Für Kinder und Anfänger eignen sich am besten sog. Allrounder oder auch Trickdrachen. Diese beiden Arten sind meistens leichter zu steuern. Je nach Bauweise stecken sie auch Abstürze besser weg. Auf ultraleichte Modelle (UL) sollten Beginner und auch Kinder daher hierbei erst einmal verzichten.

Achte darauf, dass der Lenkdrachen eine gewissen Größe hat. Hier haben sich im Kinder-/Anfängersegment Spannweiten zwischen ca. 1,20 m und 1,60 m bewährt. Kleine Modelle sind oft schwieriger zu beherrschen.

Natürlich gibt es auch Modelle mit noch größeren Spannweiten (über 2 Meter). Denke aber daran, dass diese auch mehr Angriffsfläche für den Wind bieten. Die benötigte Kraft, um diese Drachen zu halten und zu steuern, erhöht sich damit logischerweise.

Der Drachenstoff in diesem Segment besteht meistens aus Nylon oder Polyester. Diese Materialen sind reißfest, widerstandsfähig und leicht. Für das Gestänge dienen Kohlefaser (Carbon) oder Fiberglas.

Die Leinen vieler Kinderdrachen sind aus Polyester, hochwertigere Schüre können auch aus Hochmodul-Polyethylenfasern (z.B. Dyneema).

Unsere 4 Empfehlungen im Vergleich

Anhand der Bewertungen, Anzahl der Käufe, Erfahrungsberichte, eventuelle Prüfzeichen und Gütesiegel sind hier vier Empfehlungen.

Anzeige

Vorschau
CIM Lenkdrachen - Spider Rainbow - für Kinder ab 8 Jahren - Abmessung: 145x78cm - inkl. Steuerleinen mit Gurtschlaufen (Rainbow)*
Paul Günther 1089 - Sportlenkdrachen Monster Loop, ca. 160 x 80 cm*
CIM Lenkdrachen - Shuriken MUSTHAVE Green Jungle - Drachen für Kinder ab 8 Jahren - 120x60cm - inklusiv Steuerleinen auf Rollen - Einsteiger Lenkdrachen*
Skymonkey Fastrider Lenkdrachen, Anfänger 2 leiner Leichtwinddrache, 127cm*
Modell
CIM Lenkdrachen - Spider Rainbow - für Kinder ab 8 Jahren - Abmessung: 145x78cm - inkl. Steuerleinen mit Gurtschlaufen (Rainbow)*
Paul Günther 1089 - Sportlenkdrachen Monster Loop, ca. 160 x 80 cm*
CIM Lenkdrachen - Shuriken MUSTHAVE Green Jungle - Drachen für Kinder ab 8 Jahren - 120x60cm - inklusiv Steuerleinen auf Rollen - Einsteiger Lenkdrachen*
Skymonkey Fastrider Lenkdrachen, Anfänger 2 leiner Leichtwinddrache, 127cm*
Spannweite x Höhe
145 x 78 cm
ca. 160 x 80 cm
120 x 60 cm
127 x 43 cm
Segelmaterial
Polyestersegeltuch
Ripstop-Polyester
Polyestersegeltuch
40D Schikarex Nylon Gewebe
Gestänge
Kohlefaserhybridstäbe
Fiberglasstäbe
Fiberglas
Fiberglas
Altersempfehlung des Herstellers
ab 8 Jahren
ab 10 Jahren
ab 8 Jahren
k.A.
Preis
Preis nicht verfügbar
34,99 EUR
22,95 EUR
22,90 EUR
Vorschau
CIM Lenkdrachen - Spider Rainbow - für Kinder ab 8 Jahren - Abmessung: 145x78cm - inkl. Steuerleinen mit Gurtschlaufen (Rainbow)*
Modell
CIM Lenkdrachen - Spider Rainbow - für Kinder ab 8 Jahren - Abmessung: 145x78cm - inkl. Steuerleinen mit Gurtschlaufen (Rainbow)*
Spannweite x Höhe
145 x 78 cm
Segelmaterial
Polyestersegeltuch
Gestänge
Kohlefaserhybridstäbe
Altersempfehlung des Herstellers
ab 8 Jahren
Preis
Preis nicht verfügbar
Vorschau
Paul Günther 1089 - Sportlenkdrachen Monster Loop, ca. 160 x 80 cm*
Modell
Paul Günther 1089 - Sportlenkdrachen Monster Loop, ca. 160 x 80 cm*
Spannweite x Höhe
ca. 160 x 80 cm
Segelmaterial
Ripstop-Polyester
Gestänge
Fiberglasstäbe
Altersempfehlung des Herstellers
ab 10 Jahren
Preis
34,99 EUR
Vorschau
CIM Lenkdrachen - Shuriken MUSTHAVE Green Jungle - Drachen für Kinder ab 8 Jahren - 120x60cm - inklusiv Steuerleinen auf Rollen - Einsteiger Lenkdrachen*
Modell
CIM Lenkdrachen - Shuriken MUSTHAVE Green Jungle - Drachen für Kinder ab 8 Jahren - 120x60cm - inklusiv Steuerleinen auf Rollen - Einsteiger Lenkdrachen*
Spannweite x Höhe
120 x 60 cm
Segelmaterial
Polyestersegeltuch
Gestänge
Fiberglas
Altersempfehlung des Herstellers
ab 8 Jahren
Preis
22,95 EUR
Vorschau
Skymonkey Fastrider Lenkdrachen, Anfänger 2 leiner Leichtwinddrache, 127cm*
Modell
Skymonkey Fastrider Lenkdrachen, Anfänger 2 leiner Leichtwinddrache, 127cm*
Spannweite x Höhe
127 x 43 cm
Segelmaterial
40D Schikarex Nylon Gewebe
Gestänge
Fiberglas
Altersempfehlung des Herstellers
k.A.
Preis
22,90 EUR

Beliebte Modelle

Am häufigsten gekauft: Diese Modelle werden sehr oft gekauft, gehören also zu den Bestsellern. Die Liste wird täglich für dich automatisch aktualisiert.

Anzeige

Drachen, Kite, Lenkdrachen, Lenkmatte: Wo liegen die Unterschiede?

  • Normale Drachen: Das sind die typischen Drachen, mit denen viele ihre ersten Startversuche machen. Sie verfügen nur über eine Leine, daher werden sie auch oft Einleiner genannt. Du hältst sie fest und den Rest macht dann der Wind.
  • Lenkdrachen: Im Gegensatz zu den einfachen Drachen-Modellen kannst du Lenkdrachen steuern/lenken. Daher auch der Name. Sie besitzen mindestens zwei Steuerleinen, die du jeweils rechts und links in deinen Händen hältst. Je nach Ausführung kannst du mit ihnen Kurven, Überschläge und andere Tricks durchführen. Sie sind daher auch schwieriger zu fliegen.
  • Lenkmatte: Sie sind anspruchsloser zu steuern und daher eher für Anfänger geeignet als Lenkdrachen. Große Manöver oder gar Kunststücke sind mit ihnen jedoch nicht möglich. Aber sie stehen leicht im Wind und haben eine gute Zugkraft. Da sie kein Gestänge besitzen, lassen sie sich relativ leicht zusammenpacken und transportieren.
  • Kite: Kitedrachen sind einer Lenkmatte relativ ähnlich, aber eher für Fortgeschrittene und Profis geeignet. Aufgrund ihrer guten Zugeigenschaften werden sie daher z.B. beim Kite-Surfen benutzt oder vor einen Strandbuggy gespannt. Sie sind nichts für Kinder und Anfänger.

Lenkdrachen-Hersteller

  • Paul Günther GmbH & Co. KG: Das deutsche Traditionsunternehmen wurde von einem Piloten gegründet und stellt seit den 50er Jahren Flugspielzeug her. Man nennt sich selbst Entwickler und Produzent für „ALLES WAS FLIEGT“.
  • CIM – Colours in Motion: Farbenfrohe Drachen für Kinder und Erwachsene stehen bei diesem Hersteller im Mittelpunkt. Das Unternehmen mit Sitz in Niedersachsen verfügt über zwei Jahrzehnte Erfahrung im Drachenbau .
  • Skymonkey: Ein noch recht junges Unternehmen aus Baden-Württemberg, dessen Gründer aber über 25 Jahre Erfahrung im Kite-Bereich vorweisen. Daher bietet es neben Lenkdrachen auch Lenkmatten und Kites für Anfänger und Profis an.
  • HQ Kites: Invento bietet unter seiner Dachmarke innovative Sportlenkdrachen, Kinderdrachen und Einleiner an. Dabei stehen die handwerkliche Arbeit und robuste Materialen im Fordergrund des Sortiments.

Akuelle Angebote

Wir helfen dir beim Sparen. Hier findest du reduzierte Modelle. Täglich aktualisiert.

Häufige Fragen

Wie viele Leinen hat ein Lenkdrachen?

Die meisten Modelle haben zwei Leinen, je eine für links und rechts.

Einleiner, Zweileiner, Dreileiner: Was bedeutet das?

Diese Bezeichnungen geben die Anzahl der Leinen/Schnüre bei Drachen an. Einleiner haben demnach nur eine Leine, Vierleiner also vier. Mit zwei Schnüren lassen sich Drachen lenken, die dritte dient oft als Sicherungsleine. Bei Modellen mit vier Leinen kann zusätzlich zur Steuerung (links,rechts) noch der Neigungswinkel verstellt werden.

Welche Länge müssen die Leinen eines Lenkdrachens haben?

Normalerweise haben die üblichen Lenkdrachen zwei Schnüre mit einer Länge von je ca. 25 bis 30 Meter. Sie sollten nicht zu lang sein, da mit jedem weiteren Meter die Steuerung schwerer und ungenauer wird.

Welcher Drachen eignet sich für kleine Kinder?

Kleine Kinder sollten erst einmal unter Aufsicht mit einem normalen Einleiner-Drachen beginnen. Oft reicht es schon, diese Modelle zügig hinter sich herzuziehen, um sie zu starten. Bitte unbedingt die Altersempfehlung des Herstellers beachten.

Was heißt bei Lenkdrachen die Abkürzung Bft?

Bft steht für die Beaufortskala, die die Windstärke angibt. 0 ist Windstille, 5 eine frische Brise und 12 Orkan. Viele Anbieter geben aber zum bessern Verständnis mittlerweile die optimalen bzw. möglichen Windbereiche für ihren Drachen in km/h an.

Was heißt kp?

Kp ist die Abkürzung für Kilopond und gibt die Leinenstärke an.

Auch interessant:

Anzeige / Letzte Aktualisierung der Produktblöcke 27.10.2021 um 02:58 Uhr. *Affiliate-/Werbelinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API