Kinderquads: Mehr als 10 großartige Modelle

Kinderquads gibt es je nach Alter in unterschiedlicher Ausführung: vom Rutschquad bis zum motorisierten Geländequad ist alles dabei. Wir bringen mit unserer Checkliste Licht ins Dunkel und stellen dir dazu einige Modelle vor.

Checkliste für Kinderquads

Alter und Geschwindigkeit

Größe und Gewicht des Kinds

Sicherheit

Ausstattung

Unterschiede zwischen Elektro- und Benzinquads für Kinder

Elektroquad vs. Benzinquad

Vor- und Nachteile im Überblick

Elektroquad

  • für junge Anfänger/Kinder geeignet
  • Ieisere Fahrgeräusche
  • oft leichteres Gesamtgewicht
  • keine umweltschädlichen Abgase
  • meistens einfache Pflege & Wartung
  • begrenzte Fahrzeit
  • Akku muss regelmäßig aufgeladen werden
  • daher etwas unflexiber, längere Fahrten eher schwieriger
  • kein klassisches Motorengeräusch

Benzinquad

  • jederzeit startbereit (abhängig vom Benzinvorrat)
  • längere Fahrten möglich
  • besserer Motorensound
  • lautere Geräuschkulisse
  • oft höheres Gewicht
  • nicht für junge (unerfahrene) Kinder geeignet
  • umweltschädliche Abgase
  • Verbennungsgefahr an heißen Motorteilen
  • aufwendiger in Pflege & Wartung

Kinderquad ab 1 Jahr

Anzeige

Kinderquads ab 1,5 Jahr

Anzeige

Keine Produkte gefunden.

Quads für Kinder ab 3 Jahren

Anzeige

Rollplay 25511 Elektro-Quad, Für Kinder ab 3 Jahren, Bis max. 35 kg, 6-Volt-Akku, Bis zu 4 km/h, Powersport ATV, Schwarz, 85.8 x 50.8 x 62.3 cm*
  • Fahrspaß für junge Abenteurer : Batteriebetriebenes 6V Elektro-Quad für Kinder ab 3 Jahren – Für spannende Ausflüge unter Beaufsichtigung von Erwachsenen
  • Stilvolles Fahrvergnügen: Voll funktionsfähige LED-Scheinwerfer, Realistische Motorgeräusche und multifunktionale Soundeffekte, Realistisches Design, Praktischer Rückwärtsgang
  • Hoher Komfort und Sicherheit: Leicht bedienbares Gaspedal, Automatische Bremsfunktion, Bequeme Fußstützen und Polstersitz, Weiche Gummigriffe, Optimaler Halt auf festen Böden und Gras dank...
  • Max. Geschwindigkeit: 4 km/h, Max. Gewicht: 35 kg, Batterielaufzeit: 1-2 Stunden, Ladezeit: Ca. 8-12 Stunden, Hochwertige Verarbeitung aus stabilem Kunststoff (Polyethylen)
  • Lieferumfang: 1 Elektro-Quad für Kinder, Powersport ATV, Inkl. 6V Alkaline Akku und Batterieladegerät, Maße (LxBxH): 85,8 x 50,8 x 62,3 cm, Gewicht: 10,5 kg, Farbe: Schwarz

Kinderquads ab 5 Jahren

Anzeige

Original Actionbikes Motors Mini Kinder Elektro Quad ATV Cobra I 𝟴𝟬𝟬 Watt 36 V - Pocket Quad - Safety Touch System Fußschalter - 3 Geschwindigkeitsstufen*
  • ✔ Original Actionbikes Motors ✔ Elektromotor 800 Watt ✔ Ca. 25 -30 Km/h ✔ 3 Stufen Geschwindigkeit ► Schalter absperrbar ► 7 Km/h , 15 Km/h oder voll 30 Km/h
  • ✔ Ausstattung am Elektroquad ► Safety Touch System Fußschalter ✔ Höchste Sicherheit für Ihr Kind ✔ Start mit Zündschloss ✔ Benutzung mit Helm
  • ✔ Getriebe ► Vorwärts - Neutral - Rückwärtsgang ✔ Leichtes Gewicht ✔ Starke Beschleunigung ✔ Ausdauernde Batterie 3 x 12 Volt 12 AH ✔ Ladeanzeige
  • ✔ Sicherheit ► Gelochte Scheibenbremse hinten und 2 x vorne ► Für eine extreme Verzögerung ► Drosselschalter ✔ Achsabstand ► 71.0 cm ✔ Geländequad
  • ✔ Geräuscharmes Kinderquad ✔ Gewicht 40 Kg ► Maximale Zuladung 60 Kg ✔ Ab 5 Jahren ✔ Auch für Anfänger geeignet ✔ Elektrisches Kinderfahrzeug
Actionbikes Motors Kinder Elektro Miniquad ATV Racer 𝟭𝟬𝟬𝟬 Watt 36 Volt - Scheibenbremsen - Safety Touch System Fußschalter (1000 Watt Schwarz/Grün)*
  • ✔ Original Actionbikes Motors ✔ 𝟭𝟬𝟬𝟬 Watt Elektromotor ✔ 3 x 12 Volt Batterien ✔ 𝟯𝟬 Km/h ✔ Luftreifen
  • ✔ Sicherheit ► 2 x Zündschlüssel ► Scheibenbremsen vorne & hinten ► Not-Aus-Pedal
  • ✔ Drosselschalter ► 3 Geschwindigkeitsstufen ✔ Frontbumper ✔ Stufenloses Drehgas ✔ Ladekontrollanzeige
  • ✔ Extreme Verzögerung beim Gas ✔ Vorwärts - Neutral - Rückwärtsgang ✔ Produktgewicht 43 Kg
  • ✔ Maximale Zuladung 50 Kg ✔ Ab 5 Jahren ✔ Große Bodenfreiheit ✔ Sitzhöhe 53 cm ✔ Elektromotor mit Zündschloss
Actionbikes Motors Kinder Elektro Miniquad ATV Racer 1000 Watt 36 Volt - Scheibenbremsen - Safety Touch System Fußschalter (1000 Watt Schwarz/Blau)*
  • ✔ Original Actionbikes Motors ✔ 1000 Watt Elektromotor ✔ 3 x 12 Volt Batterien ✔ 30 Km/h ✔ Luftreifen
  • ✔ Sicherheit ► 2 x Zündschlüssel ► Scheibenbremsen vorne & hinten ► Not-Aus-Pedal
  • ✔ Drosselschalter ► 3 Geschwindigkeitsstufen ✔ Frontbumper ✔ Stufenloses Drehgas ✔ Ladekontrollanzeige
  • ✔ Extreme Verzögerung beim Gas ✔ Vorwärts - Neutral - Rückwärtsgang ✔ Produktgewicht 43 Kg
  • ✔ Maximale Zuladung 50 Kg ✔ Ab 5 Jahren ✔ Große Bodenfreiheit ✔ Sitzhöhe 53 cm ✔ Elektromotor mit Zündschloss
Actionbikes Motors Kinder Elektro Miniquad ATV Torino 𝟭𝟬𝟬𝟬 Watt 36 Volt - Scheibenbremsen - Umweltfreundlicher Elektromotor (1000 Watt Gelb Graffiti)*
  • ✔ Original Actionbikes Motors ✔ 𝟭𝟬𝟬𝟬 Watt Elektromotor ✔ 3 x 12 Volt Batterien ✔ 𝟯𝟬 Km/h ✔ Luftreifen
  • ✔ Sicherheit ► Zündschlüssel ► Gelochte Scheibenbremsen vorne & hinten ► LED Scheinwerfer zuschaltbar
  • ✔ Drosselschalter ► 3 Geschwindigkeitsstufen ✔ Frontbumper ✔ Stufenloses Drehgas ✔ Ladekontrollanzeige
  • ✔ Tacho ✔ Extreme Verzögerung beim Gas ✔ Vorwärts - Neutral - Rückwärtsgang ✔ Gepäckträger hinten
  • ✔ Maximale Zuladung 50 Kg ✔ Ab 5 Jahren ✔ Große Bodenfreiheit ✔ Sitzhöhe 50 cm ✔ Reichweite bis 20 Km

Quads für Kinder ab 8 Jahren

Anzeige

Keine Produkte gefunden.

Häufige Fragen

Für welches Alter eignen sich Kinderquads?

Die typischen Rutschquads ohne Motor gibt es schon für Kinder ab 1 Jahr. Ab 2 bis 3 Jahren kommen dann die kleinen Elektroquads hinzu. Für noch ältere Kinder – und abhängig von der jeweiligen Erfahrung – gibt es leistungsstärkere Modelle mit Elektro- oder Benzinmotoren. Bitte unbedingt die Altersempfehlungen des Herstellers beachten?

Wo dürfen Kinderquads fahren?

Ein Quad für Kinder hat nach der StVZO keine Straßenzulassung. Somit darf es nicht am Straßenverkehr und den dazugehörigen Bereichen teilnehmen. Motorisierte Varianten bewegt man daher am besten auf privaten Grundstücken und auf dafür vorgesehenen Strecken.

Benötigt mein Kind eine Schutzausrüstung auf dem Quad?

Ja, grundsätzlich gibt es hier Helme, Protektoren für Arme, Hände und Beine sowie weitere Schutzkleidung.

Was ist der Unterschied zwischen Elektro- und Benzinquads?

Benziner verfügen über einen Verbrennungsmotor und sind in der Regel anspruchsvoller hinsichtlich Nutzung und Wartung. Daher sind sie auch nicht für junge Anfänger zu empfehlen. Elektromodelle werden hingegen durch einen Elektromotor angetrieben. Sie müssen nur regelmäßig aufgeladen werden und sind auch deswegen oft pflegeleichter.

Wie schnell fahren Kinderquads?

Das ist eindeutig modellabhängig. Quads für die Jüngsten beginnen bei einer Geschwindigkeit von ca. 2 bis 4 km/h. Für Kinder ab 3 Jahren gibt es Modelle, die bis zu 10 km/h schnell sind. Entsprechend dem Alter steigen dann auch die Motorleistungen.

Sind Kinderquads sehr laut?

Das kommt auf den Motor an. Varianten mit einem Verbrennungsmotor (Benzin) sind meistens deutlich lauter als Elektroquads. Letztere eignen sich daher auch besser für das private Grundstück, wenn man Nachbarn hat. Benzinquads sollten eher auf entsprechenden Strecken und Pisten gefahren werden.

Auch interessant:

Anzeige / Letzte Aktualisierung der Produktblöcke 18.05.2024 um 18:14 Uhr. *Affiliate-/Werbelinks / Bilder von der Amazon Product Advertising API